Angreifen

Aus HiddenEmpire Wiki

Diese Seite wurde für Version 4.03 geschrieben.

Als Farmen wird das (meist regelmäßige) Angreifen eines anderen Planeten bezeichnet, mit dem Zweck möglichst viele Rohstoffe zu erbeuten. Der betroffene Planet wird gefarmt. Neben der eigenen Produktion von Rohstoffen, ist Farmen der am häufigsten genutzte Weg, um an Rohstoffe zu gelangen.

Wird ein Kampf durch den Angreifer gewonnen, erbeuten die überlebenden Einheiten so viele Rohstoffe, wie Laderaum auf den Frachtern zur Verfügung steht. Diese werden bei der Rückkehr übergeben. Alle Rohstoffe, die erbeutet werden, fehlen nach dem Angriff dem verteidigenden Planeten.

Solltet ihr keinen Kampfbericht erhalten, war die feindliche Flotte derart überlegen, das es zu keiner 2. Runde gekommen ist.

Wichtig für alle angehenden Farmer: Pro 24 Stunden sind nur drei Angriffe auf denselben Planeten möglich (außer im Krieg), um dem Opfer auch durch eine kleine Ruhepause das Treffen von Gegenmaßnahmen zu ermöglichen. Allerdings könnt ihr denselben Spieler durchaus noch auf anderen seiner Planeten angreifen. Bitte beachtet: Für diese Regel gelten nur vollständig durchgeführte Angriffe. Angriffe welche vor dem Kampf abgebrochen wurden, zählen nicht dazu!!!

Farmen

Farmen ist ein effektiver und schneller Weg, sich (besonders in der Anfangszeit) Rohstoffe zu besorgen. Später wird dies ein wenig uninteressant, zum einen durch den Punkteschutz, zum Anderen durch die Überproduktion des eigenen (der eigenen) ausgebauten Planeten. Allerdings ist es bis dahin meistens ein sehr langer Weg.

Farmen funktioniert bereits mit den ersten Frachtern (z.B. YT-1300-Frachter), diese haben allerdings nur eine geringe Kapazität (Rohstoffe). Am besten eignen sich die größeren Frachter, da diese eine größere Kapazität aufweisen und zu dem noch schneller sind. Beide können natürlich noch durch Forschung an Ladekapazität zunehmen.

Generell sollte man bevor man seine Flotte in das Ungewisse schickt, vorher eine Spionagesonde abschicken. Das heißt: Ich wähle mein Ziel aus und fliege ihn mit einer Spionagesonde an. Dieser Vorgang wird auch Scannen genannt.

1. sind die Spionagesonden sehr schnell und 2. kann man es verkraften nur eine Sonde zu verlieren, anstatt die ganze Flotte. Aufgrund des Spionageberichtes kann ich sehen wie schwer der Gegner den Planeten bewacht. Man sieht ob er alles gesaved hat oder im besten Fall, er nicht da ist und keine oder nur wenig Verteidigung hat. Im dem letzten Fall heißt es schnell handeln und Flotte zu unserem Ziel schicken.

Daran denken, dass in der Flotte Frachter enthalten sind. Ohne Frachter keine Beute.

Am Anfang kann man es sich auch mal erlauben einen kleineren Planeten mit 20-40 Schiffen & 1 Frachter direkt anzugreifen, ohne ihn vorher zu scannen. (Sonde und Energiezellen gespart). Dabei gilt aber: Erst auf die Allianz achten und den Erfahrungsgrad einschätzen. Bei einer Top20 Allianz braucht man nicht unbedingt so einen Versuch zu starten, weil man davon ausgehen kann, das dort aktive und meist erfahrene Spieler drin sind. Am besten bei solch einem Versuch einen Gegner suchen der in keiner Allianz ist.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit mit Mitgliedern der eigenen Allianz oder anderen Freunden auf Beutezug zu gehen. Das heißt: Ihr koordiniert die Angriffe. Planet A schickt nur Schiffe für den Angriff raus (kleinste Verluste) und Planet B schickt zur selben Zeit eine kleine Flotte mit Frachtern raus. So das Planet B 1-2 Minuten später bei dem anzugreifenden Planeten eintrifft und nur noch die Rohstoffe einsammeln muss. Vorteil dadurch ist natürlich, das beide weniger Verluste haben. Da die Frachter immer mehr Schutz brauchen als andere Schiffe.

Aber Achtung es gibt keine Möglichkeit die Beute zu teilen.

Solche koordinierten Farmflüge werden meist erst im späteren Spielverlauf interessant.

Zu Grunde liegt den verschiedenen Farmarten eins: Man greift einen Planeten an und klaut die vorhandenen Rohstoffe, um sie selbst zu nutzen, oder den betroffenen Planeten zu schwächen. Wie immer gilt auch hier, beachtet die Allianz in dem der zu Farmende ist... (Sprich ist die Allianz in den Punkten weit oben, hat sie Erfahrung und ist schon länger dabei. usw. usw.)

Im Normalfall, farmt man, je nach Größe des zu farmenden Planeten, Uhrzeit, Lage und Farm-Aktivität der Nachbarn, mit 10-100 Schiffen & 1-2 Frachter in der Anfangszeit.

Zudem sollte man sich in der Anfangszeit nur auf Farmziele in unmittelbarer Umgebung konzentrieren.

(Zu beachten ist hierbei dass die Planeten in den Nachbarsystemen oft schneller zu erreichen sind, als Planeten im eigenen System. Der Grund ist der Hyperraumantrieb)

1. Weniger Flugkosten und 2. Kürzere Anflugzeiten. Ein Planet auf 4 Std. Hinflug anzugreifen, bringt in den wenigsten Fällen etwas, da ihr davon ausgehen könnt, das der Spieler zwischenzeitlich on kommt und saven wird.

Auch wenn Planeten/Spieler mit mehr Punkten als Ihr, einschüchternd wirken sollten, heißt dies nicht gleich, dass er auch Flotte zur Verteidigung da hat. Man kann auch immer Planeten mit mehr Punkten scannen und schauen was es dort zu holen gibt.

Zur optimalen Flottenberechung sollte man den Kampfsimulator nutzen.

Wie viele Schiffe von X brauche ich um 10 von Z zu vernichten. Alleine weil nicht alle eigenen Schiffe auf alle Schiffe des Gegners schießen, sollte man bei größeren Flotten immer den Kampfsimulator nutzen, um die beste Angriffsflotte mit den wenigsten Verlusten heraus zu filtern.

Zusammengefasst gilt: Farmen, Farmen und nochmals Farmen - weniger Farmen, bzw. weniger Farmerfolge heißt, ihr müsst zusätzlich die Minen & Blöcke deutlich ausbauen und könnt nicht parallel bauen, forschen und Flotte produzieren!

Kampfberichte

Nach dem Ende des Kampfes bekommt ihr einen Bericht. In diesem werden alle Schiffe der beiden Spieler und der Kampfverlauf in Runden aufgeführt. Des Weiteren findet man darin das entstandene Trümmerfeld und die erbeuteten Rohstoffe. Im Bunker geschützte Rohstoffe werden hier nicht aufgeführt. Unter dem Kampfbericht findet sich dann ein Knopf, mit dem man den Kampfbericht exportieren kann. Denkt immer daran: Exportierte Kampfberichte sind für jeden der die Adresse hat, auffindbar, überlegt euch also gut, wem ihr die Adresse des Kampfberichts gebt!

Noch ein letzten Absatz zu zwischenmenschlichen Beziehungen

Wenn Ihr jemanden angreift und der Spieler euch anschreibt, seid nett und freundlich zu einander. Es ist ein Spiel und alle wollen daran Spaß haben. Es gibt für jedes Problem eine Lösung. Zudem kann man auch sehr schnell selber als Farm enden. Also sei immer so zu anderen, wie du auch behandelt werden möchtest.

Auch in diesem Bereich, sind alle Angaben ohne Gewähr. Jeder Spieler verhält sich anders. Also bitte dieses Wiki nur als Leitfaden nehmen und eigene Erfahrungen machen!